Beschreibung des Programms Clients

Das Programm "Clients" dient der Aufzeichnung der durchgeführten Arbeit und Speicherung der Diagnoseinformationen, die aus den Programmen ScanDoc und MotoDoc erhalten werden. Das Programm erlaubt das Anschauen und Abspeichern der Daten, die sich im Kundenstamm befinden. Es ist auch möglich einen Bericht zu erstellen, auszudrucken oder auf dem PC zu speichern. Die Daten können sowie manuell eingegeben auch aus den Programmen ScanDoc und MotoDoc eingelesen werden.

OverviewGer

Beschreibung des Programms

Die Programmoberfläche besteht aus drei Hauptfelder:

  • Kartei des Fahrzeuges und des Kunden, die Gesamtdaten über das Fahrzeug und seinen Besitzer enthält. Die Suche kann nach allen Daten durchgeführt werden.
  • Feld mit der Information über Fahrzeugsystemen.
  • Liste der VIN enthält alle VIN, die in der Datenbank gespeichert sind. VIN ist einzigartig. In diesem Feld wird auch die Liste der Werkstattbesuche angezeigt.

Über der Liste der VIN befinden sich drei Bedienungstasten.

Taste Beschreibung Hot-Taste
addVIN Hinzufügen  Mit dieser Taste kann man eine neue VIN in die Datenbank hinzufügen.
editVIN Bearbeiten   Mit dieser Taste kann man einen VIN bearbeiten.
deleteVIN Löschen       Mit dieser Taste kann man die gewählte VIN löschen.

Das Bedienungsfeld, das sich in der oberen rechten Ecke befindet, enthält die Elemente, die die Zusatzfunktionen gewähren.

Taste Beschreibung Hot-Taste
QuantexHelp Hilfe öffnet die Webseite der Firma Quantex GmbH.
ReportCreate Vorschau erstellt den Prüfungsbericht über den Zustand des Fahrzeuges.
Print Drucken druckt den Bericht aus.  

Settings Einstellungen  Sie können die Sprache wählen, die Information über Ihr Unternehmen hinzufügen, den Pfadnamen der Datenbank angeben, die Währung vorgeben.

Das Feld der Bearbeitung befindet sich unter den Namen der diagnostizierten Systemen. Mit diesen Tasten kann man die Information über Systemen hinzufügen.

Taste Beschreibung Hot-Taste
Complaint Beanstandung   Mit dieser Taste beschreibt man die Beanstandung des Kunden über die Arbeit des Systems.
Defect Fehlfunktion     Mit dieser Taste kann man die Beschreibung der Fehlfunktion ergänzen.
Detail Teil/Arbeit        Mit dieser Taste ergänzt man die Daten über ersetzten Teile und Preise.  

Recommendation Empfehlung      Mit dieser Taste kann man die Empfehlungen hinzufügen, die dem Kunden gegeben wurden.  

Comment Kommentar      Mit dieser Taste kann man Kommentare des Meisters oder des Kunden ergänzen.
Firmware Software          Mit dieser Taste kann man die Software, die in das System geschrieben wurde, in der Datenbank                      abzuspeichern.
Configuration Konfiguration  Mit dieser Taste speichert man die aktuelle Konfiguration des Fahrzeuges. Die Konfiguration wird vom Scanner automatisch ausgelesen oder manuell eingegeben.
GAS Gasanalyser    Mit dieser Taste kann man die Angaben des Gasanalysers manuell hinzufügen.
editInformation Bearbeiten      Mit dieser Taste bearbeitet man die eingegebenen Daten.
Down Unten              Mit dieser Taste kann man den gewählten Datensatz nach unten verschieben..
Up Oben               Mit dieser Taste kann man den gewählten Satz nach oben verschieben.
DeleteInformation Löschen          Mit dieser Taste löscht man den gewählten Datensatz.

Um schnellen Zugang zu erforderlichen Daten zu bekommen, benutzt man das Suchfeld. Die Suche kann nach allen Daten durchgeführt werden, die in der Datenbank gespeichert sind.

SearchGer

Daten kann man manuell ergänzen.

Um die VIN der Datenbank hinzuzufügen, führt man folgende Schrittr durch:

  1. Auf die Taste "VIN hinzufügen" klicken.
  2. VIN manuell eingeben.
  3. Auf die Taste "Ok" klicken.

AddManuallyGer01

Neue VIN wird in der Liste links angezeigt.

Um einen neuen Besuch zu erstellen, führt man folgende Schritte durch:

  1. Auf neue VIN in der Liste zweimal klicken.
  2. Auf die Taste "Besuch hinzufügen" klicken.
  3. Die Kartei des Fahrzeuges und des Kunden wird geöffnet. Diese Karte ausfüllen (Es ist nicht notwendig, alle Felder gleichzeitig auszufüllen).
  4. Auf die Taste "Ok" klicken.

AddManuallyGer02

Das Feld "Name des Meisters" wird aus einer Extra Kartei hinzugefügt. Klicken Sie auf die Taste "...", um zu dieser Kartei überzugehen. Man kann einen der schon vorgegebenen Meister wählen. Wenn der Meister in dieser Liste nicht vorhanden ist, kann man ihn mit der Taste "Neu" ergänzen.

AddMastersGer

Neuer Besuch wird in der Liste links angezeigt.

AddManuallyGer03

Um die Systeme hinzuzufügen, die diagnostiziert werden, führt man folgende Schritte durch:

    1. Auf die Taste "System hinzugügen" klicken.
    2. Das erforderliche System in der Liste wählen.
    3. Auf die Taste "Ок" klicken.

Wenn das erforderliche System in der Liste nicht vorhanden ist, kann man es manuell ergänzen. Dazu muss man den Namen des Systems eingeben und auf die Taste + klicken.

AddSystemsGer

Um die Information dem System hinzuzufügen, benutzt man das Feld der Bearbeitung.
An jeden Datensatz kann man Dateien anhängen, die auf dem Computer gespeichert sind (z.B. Foto des defekten Systems). Mit der Hilfe des Parameters "Zum Bericht" wählt man die Datensätze, die im Bericht dargestellt sein müssen.

AddManuallyGer04

Daten kann man direkt aus dem Programm ScanDoc hinzufügen.

Dazu führt man folgende Schritte durch:

  1. Das Programm ScanDoc starten.
  2. Verbindung zum Steuergerät aufbauen.
  3. Zum erforderlichen Tab übergehen.
  4. Auf die Taste Dem Bericht hinzufügen klicken.

ScanDocGer

Das Programm "Clients" wird automatisch gestartet.
Wenn VIN in der Datenbank nicht gefunden wurde (das Fahrzeug wird zum ersten mal diagnostiziert), muss man VIN mit der Taste "+" hinzufügen und die Kartei des Fahrzeuges und des Kunden ausfüllen.
Wenn VIN korrekt ausgelesen ist und das Programm Clients diese VIN in der Datenbank gefunden hat, übergeht man zum Datensatz mit aktueller VIN automatisch. Man kann einen neuen Besuch erstellen oder die Daten einem der schon vorgegebenen Besuche hinzufügen.
Wenn VIN unzugänglich ist oder vom Scanner nicht ausgelesen wurde, aber dieses Fahrzeug haben Sie früher schon diagnostiziert, ist die Suche nach anderen Daten möglich, die in der Kartei des Fahrzeuges und des Kunden enthalten sind (Fahrzeugmarke, Kennzeichen usw). Um das Suchfeld zu öffnen, muss man auf die Taste klicken, die sich über der Liste von VIN befindet. 

Erstellen eines Berichtes

Mit der Taste Vorschau erstellt man den Bericht über den Zustand des Fahrzeuges. In diesem Bericht werden alle Daten dargestellt, die mit dem Parameter  Zum Bericht gewählt wurden. Der Bericht kann ausgedruckt oder auf den Computer als PDF- oder ODT-Datei gespeichert werden. Man kann auch Daten im Bericht suchen.

ReportGer

Übersicht des Programms "Clients"

Beispiel der Arbeit des Programms "Clients"